Via Crucis - eine spirituelle Entdeckungsreise (1)

In unserer Umwelt begegnen wir, wenn wir die Augen aufmachen, täglich vielen Hinweisen auf den christlichen Glauben, sei es in Kunst und Architektur, Sprache und Literatur, oder auch in Redewendungen und Sprichwörtern (1); überall gibt es Kirchen und Kathedralen, Gemälde, Dichtungen und natürlich die Musik (2). Das häufigste und unverwechselbarste christliche Zeichen ist und bleibt dabei das Kreuz (3). Aber auch gläubige Christen haben sich vielleicht schon ein wenig zu sehr daran gewöhnt und machen sich nicht immer die Tiefe dieses Zeichens hinreichend klar.

Deprimierte vaterlose Töchter

Wer hat eigentlich vom Krieg profitiert, den radikale Feministinnen gegen die Ehe losgetreten haben? Junge Frauen jedenfalls nicht. Eine umfangreiche kanadische Studie kommt zu dem Schluss, dass eines der stärksten Anzeichen für Depression bei jungen Frauen der Verlust eines biologischen Elternteils ist. Die erleichterten Scheidungen, für die Feministen gekämpft haben, sind eine der Hauptursachen für den Verlust.

Robinson Crusoe

Vincent Kesteloots Animationsfilm trägt zwar den Filmtitel „Robinson Crusoe“. Mit der Geschichte des Schiffbrüchigen aus dem weltbekannten Roman von Daniel Defoe (1719) hat seine Handlung jedoch nur entfernt etwas gemeinsam. Dass die Animation durchaus gelungen ist, stellt Kesteloots Film von Anfang an unter Beweis. In einer langen Sequenz jagt eine Katze zwei Mäuse kreuz und quer über das Deck eines Piratenschiffs. Die bestens animierten dynamischen Bewegungsabläufe der Tiere legen die Animations-Latte sehr hoch.

Der Schlüssel zu Intelligenz und schulischem Erfolg von Kindern

Sie haben schon in einem Beitrag erfahren, dass es wichtig ist, Kindern vorzulesen und das ist in der Tat so. Doch es ist sogar noch wichtiger, mit Kindern zu sprechen. U.S. Forschung belegt, dass in Familien gewaltige Unterschiede im Umfang verbaler Kommunikation mit Kindern bestehen und es sind genau diese Unterschiede, die eine enge Beziehung zur späteren Intelligenz haben.

Der Papst empfiehlt der Kurie eine Liste von Tugenden als Mittel gegen Versuchungen

Am Ende des Jahres 2015, in dem sein Bemühen, den Vatikan zu reformieren, mit hartnäckigem, ja teils erbittertem Widerstand begegnet wurde, nutzte Papst Franziskus seine dritte Ansprache an die Kurie, eine umfassende Liste von „Antibiotika“ zur Bekämpfung der „Krankheiten“, die er in seiner Ansprache des vergangenen Jahres ausgemacht hatte, zu „verordnen“. Obwohl seine Ansprache an die Mitglieder der Kurie gerichtet war, machte der Papst klar, dass die Tugenden für jede Organisation gelten, innerhalb der Kirche ebenso, wie außerhalb.

Schwangerschaft: immer wieder ein Wunder

Einige Wochen bevor ich erfuhr, dass ich schwanger war, fühlte ich mich irgendwie anders. So vermied ich es z.B., Quark zu essen, einfach so. Und irgendwie hatte ich eine Ahnung, dass sich in meinem Inneren neues Leben zu entwickeln begann.

Scheidung - Drama für Kinder

In den letzten zehn Jahren waren in Deutschland jedes Jahr etwa 150.000 minderjährige Kinder und Jugendliche von der Scheidung ihrer Eltern betroffen….Zusammen mit circa 50.000 Kindern, die von der Trennung nicht ehelicher Lebensgemeinschaften jedes Jahr betroffen sind, erleben also etwa 200.000 Kinder die Trennung ihrer Eltern. Das entspricht ungefähr 50 Trennungskindern pro Tag. Acht bis zehn Prozent aller Trennungen verlaufen hochstrittig….

Globale ethische Herausforderungen für 2016

Migration, Homo-„Ehe“, Euthanasie und Kriegsdienstverweigerung werden die Hauptthemen sein - Die dänische Zeitung Kristeligt Dagblad bat MercatorNet, eine Prognose auf ethische Fragen bzw. Themen die in 2016 zur Diskussion stehen werden, zu erstellen. Hier eine gekürzte Version unseres Beitrags.

The Revenant - Der Rückkehrer

Im ersten Drittel des 19. Jahrhunderts stand die „Frontier“ der Vereinigten Staaten, das Grenzland, in dem die einheimischen Indianerstämme immer weiter nach Westen gedrängt wurden, westlich des Flusses Mississippi-Missouri. In für Weiße bis dahin unbekannte Teile des nordamerikanischen Subkontinents stießen insbesondere die Mitglieder der 1823 gegründeten Pelzhandelsgesellschaft „Rocky Mountain Fur Company“. Dieser Gesellschaft trat als Scout und Trapper Hugh Glass (um 1783 –1833) bei, der in der Gegend bereits einige Jahre verbracht hatte.

Erschaffe in mir ein reines Herz

Eine pastorale Antwort zur Pornographie. Von den katholischen Bischöfen der USA - Die katholischen Bischöfe der USA haben einen Pastoralbrief zur Pornographie veröffentlicht. Der folgende Auszug aus dem 5. Kapitel behandelt die Auswirkungen von Pornographie auf Männer, Frauen, Kinder, Jugendliche, sowie Ehe und Eltern. Danach ist Pornographie persönliche Sünde und Sünde im industriellen Maßstab, deren Verbreitung zum Schaden von Menschen und Gesellschaft führt.

Seiten