Mehr Gelassenheit

In der Debatte um die aktuelle Familienpolitik - pro und kontra Elterngeld - geht es hoch her. Etwas mehr Vertrauen in die Verantwortung von Eltern könnte da nur gut tun.
Taxonomy upgrade extras: 

Die Gender-Ideologie (Teil 3)

Das 2004 erschienene Dokument der Glaubenskongregation über die Zusammenarbeit von Männern und Frauen beginnt mit einer kurzen Diskussion über solche Denkströmungen, „deren Ideen oft nicht mit den genuinen Zielsetzungen der Förderung der Frau übereinstimmen“. Lesen Sie den letzten Teil der Serie (von Dale OLeary, DT vom 09.04.2005).
Taxonomy upgrade extras: 

Von Scheinriesen und schiefen Türmen

Manches scheinbar unschlagbare Bildungskonzept sollte man besser nur aus der Ferne betrachten, wenn man sich vor Enttäuschungen schützen will. Auch in der an Mythen reichen Geschichte der Pisa-Studien gibt es Phänomene wie aus dem Märchen von des Kaisers neuen Kleidern, oder auch aus neueren Kindermärchen (mit Aha-Effekt für Erwachsene).
Taxonomy upgrade extras: 

Bildungspolitische Quadratur des Kreises

In diesem Jahr haben sich auf Kosten der Ober- und Gesamtschulen im Land Brandenburg 45,5 % der künftigen Siebtklässler für das Gymnasium entschieden.
Das Bildungsministerium mit Minister Rupprecht sieht Handlungsbedarf: Eignungstests oder Zugangsprüfungen sollen den Zugang zum Gymnasium erschweren.
Taxonomy upgrade extras: 

Rezension - Goldhagens Katholikenhammer

Über Daniel Jonah Goldhagens Buch "Die katholische Kirche und der Holocaust Eine Untersuchung über Schuld und Sühne", Siedler Verlag 2002, 476 S.
Taxonomy upgrade extras: 

Familie als Handicap

Difficilis est satiram non scribere - ein treffendes Bonmot, wenn man manche Sumpfblüten betrachtet, die die familienpolitische Debatte in Deutschland so treibt. Da finden sich seltsame Seelenverwandtschaften quer durch das politische Spektrum der Parteienlandschaft. Nichts eint sie, außer dem Kotau vor einem unguten Zeitgeist und der unbedingten Entschlossenheit zur zeitgemäßen Vermarktung schlechter Ideen.
Taxonomy upgrade extras: 

Die deutsche Unlust am Kind

Die deutsche Unlust am Kind
Deutschland ein Land der Superlative: Exportweltmeister, erfolgreichste Nation bei den Olympischen Winterspielen und bei den Geburten eines der Schlusslichter der Welt. Die Zahl der Geburten in Deutschland ist auf dem niedrigsten Stand seit 1946 angelangt. Eine äußerst alarmierende Entwicklung mit weit reichenden Folgen.
Taxonomy upgrade extras: 

Private Schulen auf Expansionskurs

Private Schulen auf Expansionskurs
Bildungsinteressierte Eltern verlieren den Glauben an die Reformfähigkeit der staatlichen Schulen. Daher steigt die Zahl der Gründungsinitiativen für private Schulen stetig an. Zwischen 2002 und 2005 errichteten verschiedenste Träger und Vereine bundesweit insgesamt 78 neue freie Schulen.
Taxonomy upgrade extras: 

Aktuelle Konsumtrends von Jugendlichen

Aktuelle Konsumtrends von Jugendlichen
Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung beobachtet seit Jahren das Konsumverhalten von Jugendlichen bezüglich Rausch erzeugender Stoffe und registriert etwaige Wandel in der Beliebtheit der jeweiligen Noxen. Ein deutlicher Anstieg des Konsums von illegalen Drogen ist zu verzeichnen.
Taxonomy upgrade extras: 

Costa Rica hilft uns aus der Bildungsmisere

Von der UN geschickt konnte Herr Munoz sogar ohne Deutschkenntnisse nach fünf Tagen die entscheidenden Impulse zur Verbesserung unserer Schullandschaft geben. Ministerin Schavan war zutiefst dankbar und versprach entsprechende Maßnahmen.
Taxonomy upgrade extras: 

Seiten