Lexikon für und über die Familie

Lexikon für und über die Familie
Nicht nur in Bildung und Politik, auch im allgemeinen gesellschaftlichen Bewusstsein sind Familie und Leben Begriffe, deren Inhalt und Bedeutung immer häufiger in Frage gestellt werden. In diesem neuen Werk „Lexikon Familie“ haben es international renommierte Wissenschaftler zu ihrem Anliegen gemacht, diesen bedeutsamen Themenkomplex umfassend darzustellen.
Der Päpstliche Rat für die Familie hat mit dem „Lexikon Familie“ ein vor allem für den Bereich der Industrie-Nationen bedeutsames Standardwerk vorgelegt, wie es sich in diesem Zuschnitt bislang nicht seinesgleichen findet. Mit an erster Stelle steht dabei die Manipulation und Verformung dessen, was Familie und Leben bedeuten: Von Kinderarbeit bis Minderheitenschutz, von Demographie bis Reproduktionsgenetik, von Bioethik und Lebensschutz bis Euthanasie usw. Ausgaben des Lexikons liegen bereits in italienischer, französischer, englischer, spanischer und portugiesischer Sprache vor; neu nun auch auf Deutsch erhältlich!
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2007; Herausgeber: Päpstlicher Rat für die Familie; ISBN-10: 3506763229, ISBN-13: 9783506763228; 817 Seiten; 43,29 EUR.
Taxonomy upgrade extras: