Bücher zur ganzheitlichen Sexualerziehung

Wenn Jungen und Mädchen in die Pubertät kommen, suchen Eltern oft nach Büchern, die ihren heranwachsenden Kindern eine wertebezogene Aufklärung auf eine für Jugendliche spannende Weise darstellen. Den Autoren Regula Lehmann und Pascal Gläser ist ein Buch für Jungen und für Mädchen in der Vorbereitung auf die Pubertät gelungen, das die Heranwachsenden anspricht, leicht verständlich ist und ihnen den großen Wert der Sexualität vor Augen führt.

Abtreibung als Grundrecht?

„Mein Bauch gehört mir!“ – „Mein Gehirn vor dem Beischlaf auch?“ - Die Bestrebungen der polnischen Regierung, eine Verschärfung des Abtreibungsverbotes einführen zu wollen, lösen zurzeit heftige Diskussionen - nicht nur in Polen - aus. Und der wortgewaltige US-Präsidentschafts-Bewerber Donald Trump verkündete, dass Frauen in den USA für Abtreibungen bestraft werden sollten. Etwas später meinte sein Wahlkampfteam, die Ärzte sollten bestraft werden, nicht die Frauen, Trump sei falsch verstanden worden. Grund genug, sich unabhängig von den Bestrebungen in Polen oder den USA mit diesem Thema öffentlich auseinander zu setzen.

Christenverfolgung 2015, weltweit und immer schlimmer.

Wird es im 21. Jahrhundert zur Segregation der Religionen kommen? Werden blühende Gemeinden in vielen Ländern aufhören zu bestehen, in denen sie über Jahrtausende verwurzelt waren? Werden große Völkergemeinschaften unterschiedlicher Religionen, die friedlich miteinander leben, durch religiöse Säuberungen und Massenmigration zerstört werden?

Bücher zur Vorbereitung auf die Erste Hl. Kommunion

Sowohl für die Eltern als auch für die Kommunionkinder selbst ist es hilfreich, wenn sie ergänzend zu der Vorbereitung auf die erste Hl. Kommunion in den Pfarreien eine Bücherhilfe an die Hand gegeben bekommen. Ein solches Buch kann auch zugleich ein sinnvolles Geschenk für diesen wichtigen Tag im Leben eines heranwachsenden Christen sein. Auch nach den Feiertagen können sie noch einmal nachlesen, was das Wichtigste bei der Feier der Hl. Messe und der Eucharistie ist.

Wenn Kinder schwierig werden

Nicht nur in der Pubertät kann es besonders schwierige Phasen der Kindererziehung für die Eltern geben. Körperliche und seelische Störungen können auch zu anderen Zeitpunkten in der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen auftreten. Zunächst gilt es, die Probleme in der richtigen Weise zu erkennen, um dann angemessen reagieren zu können. Manchmal handelt es sich um kurzzeitige, vorübergehende Störungen; manchmal ist es nötig, einen Arzt oder Kinderpsychiater zu Rate zu ziehen. Für Eltern ist es wichtig und beruhigend, wenn sie die auftretenden Phänomene in der richtigen Weise einschätzen können.

The Jungle Book

Die Melodie aus dem Zeichentrickfilm „Das Dschungelbuch“ (Wolfgang Reitherman, 1967)? Obwohl sich die Handlung von Reithermans Zeichentrickfilm eher als eine Zusammenstellung von Motiven aus Rudyard Kiplings „Das Dschungelbuch“ („The Jungle Book“, 1894) denn als eine Verfilmung von Kiplings Buch ausnahm, hat das Disney-Werk das „Dschungelbuch“-Bild von Generationen geprägt: Nach verschiedenen Wiederaufführungen haben ihn allein in Deutschland mehr als 27 Millionen Zuschauer im Kino gesehen. Deshalb ist es nur allzu verständlich, dass sich das Disney-Studio und Regisseur Jon Favreau bei der Handlung des nun startenden „The Jungle Book“ insbesondere an den Zeichentrickfilm und nicht an die früheren Realverfilmungen von Zoltan Korda aus dem Jahre 1942 oder von Stephen Sommers von 1994 anlehnen.

Steve Jobs erlaubte seinen Kindern keine iPads

Kluge Entscheidung: zuviel davon kann Fettleibigkeit, Aggression und Depression fördern - Smartphones, Tablets, etc. sollten wir sie nicht besser „moderne Schnuller“ nennen? - Wir sehen es immer wieder: Eltern, die ihr Smartphone, oder Tablet dazu nutzen, ihr Baby schnell mal abzulenken. Kleinkinder, die noch bevor sie ordentlich sprechen können, schon die Wischbewegungen drauf haben. Kinder, die mit Familie und Freunden unterwegs sind und nicht von ihrem Videogame lassen können. Teens, für die die reale Welt nicht halb so anziehend ist, wie das, was sie auf ihrem kleinen Display durchscrollen.

Vaterlos und dick

Der Kern für die Ursache kindlicher Fettleibigkeit -- Im gleichen Maße, wie die Zahlen adipöser Kinder ansteigen, bemühen sich Therapeuten, Empfehlungen zu verbreiten, wie diesem schweren Gesundheitsrisiko zu begegnen sei.

Erziehung – nicht gleich Schule

Erziehung ist etwas anderes als Bildung. Die an sich selbstverständliche Unterscheidung scheint nicht mehr selbstverständlich zu sein, bedauerlicherweise vor allem in den Köpfen vieler Bildungspolitiker. Grundsätzlich – wie übrigens auch grundgesetzlich – ist Erziehung Sache der Eltern und Bildung Sache der Schulen. Grundsätzlich! Denn selbstverständlich erwerben Kinder wertvolle Bildung von ihren Eltern, und selbstverständlich wirkt die Schule bei der Erziehung mit. »Wirkt mit«: also nicht aus eigener Autorität, vielmehr im Auftrag und im Einvernehmen mit den Eltern der Schüler.

Fehlende Väter, adipöse Kinder

Globale Herausforderung: Fettleibigkeit bei Kindern stoppen. - „Kindliche Fettleibigkeit ist nicht länger ein Attribut reicher Nationen, berichtet NEWSWEEK in einem Beitrag. Es gibt -in absoluten Zahlen- viel mehr übergewichtige und adipöse Kinder in den aufstrebenden Gesellschaften und der Trend ist ungebrochen“.

Seiten